Confoederatio Helvetica - CH

S C H W E I Z

S W I T Z E R L A N D

 

 

  • Stadtwappen der City of London

    .... mit Georgskreuz
    Hl. Georg
    vermutlich in Kappadokien;
    † 23. April um 303

  • S C H W E I Z E R F A H N E

    Ab 01. Januar 2017
    ist die quadratische Form gemäss Art. 3, Abs. 1, des Wappenschutzgesetzes zwingend vorgeschrieben.

    Fast alle anderen Nationalflaggen sind rechteckig im Verhältnis
    2:3

  • Flagge des SMOM Sovereign Military Order of Malta

    "Souveräner Ritter-Orden vom Hospital des Hl. Johannes von Jerusalem genannt von Rhodos, genannt von Malta"
    Gegründet 1099 in Jerusalem
    1113 durch Papst Paschalis II. bestätigt
    1187 nach der Eroberung von Jerusalem verlegte der Orden seinen Sitz nach Akkon, 1291 nach Zypern und von 1309 bis 1523 auf die Insel Rhodos. 1530 erhält der Orden von Kaiser Karl V. die Insel Malta als Lehen, die er siegreich 1565 gegen 40.000 Türken unter Sultan Mustafa Pascha verteidigt und fortan Malteser-Orden genannt wird. Im Zuge der napoleonischen Kriege geht Malta 1789 verloren, und seit 1834 ist der Ordenssitz in Rom.

  • Malteserkreuz

    Das Malteser- oder Johanniter- bzw. Amalfikreuz ist ein achtspitziges Kreuz und nationales Symbol Maltas wie der früheren Seerepublik Amalfi sowie Symbol verschiedener christlicher Orden.

    Das weiße Malteserkreuz auf schwarzem oder rotem Grund ist sowohl das Symbol des katholischen Malteserordens als auch des protestantischen Johanniterordens





  • Flagge des VATIKAN-Stadtstaates

    Vatican City State
    Holy See

    Seitenverhältnis der Flagge
    wie SCHWEIZ:
    1:1

    Vom 12. - 15. Jhd.
    mit heutiger SMOM-Flagge
    identisch!

  • Lazaruskreuz

    Grünes Malteserkreuz auf grauem oder weißem Grund ist das Symbol des ökumenischen Lazarus-Ordens.

Frubi TV Die Geschäfte der Rothschild Asylindustrie

Kicks Open
Am 15.06.2017 veröffentlicht

TALK #11: CIA - Geheimdienst oder Terrororganisation?

Political Channel
Veröffentlicht am 19.08.2017



.

.... absolut passend zum VIDEO unten, folgenden l i n k zu "M E D I E N" drücken ! und Eva Herman zuhören und deine Schlüsse ziehen ....

SELBER-DENKER realisieren hier, für wie bescheuert, das von dir zwangs-bezahlte, Staatliche SRF-1Lügenfestiger-Radio, seine Hörer hält !

Veröffentlicht am 21.03.2017
März 2017: Unbekannte deutsche "Verschwörungstheoretiker-Aussteigerin" die vom den Schweizer Staats-Medien interviewt wird.
Schon die Ansage ist so manipulierend, das der Eindruck entstehen soll es handelt sich um eine schwerst kriminelle Vereinigung. Verschwörungstheoretiker sind Junkies und leben unter den bizarrsten Ängsten! Todesangst und Selbstmordgedanken die von Verschwörungstheorie ausgelöst werden!
Das Interview soll dem Hörer Angst und Schrecken auslösen

.
.

Monika Brunschwiler - Haben wir eine 2. Fichenaffaire ? eine Polizistin packt aus...

Veröffentlicht am 22.10.2016
Monika Brunschwiler / Haben wir eine 2. Fichenaffaire ?
eine Polizistin packt aus...

Vortrag von Monika Brunschwiler

Wir leben im Informationszeitalter. Dies gilt für die ganze Gesellschaft, auch für unsere Staatsangestellten, Behörden und Ämter jeder Sorte. Was hat das für Auswirkungen hinter den Kulissen hier in der Schweiz? Wie sieht die momentane geheime Aktensammlerei unserer CH Polizei aus? Wird die Terrorbekämpfung als Vorwand zur unbeschränkten Datensammlung missbraucht? Wer wird zur Zeit von unserer Polizei geheim überwacht? Fragen über Fragen, die uns Angst machen, denn die Frage, warum ermittelt die Polizei über uns überhaupt geheim ist nicht vom Tisch zu wischen. Früher sagte man diesen Geheimakten Fichenskandal, heute nennt sich die geheime Überwachung Bedrohungsmanagement. Da ermittelt die Polizei gegen Bürger geheim. Wie so ein geheimes Bedrohungsmanagement aussehen kann erfahren Sie an meinem Vortrag. Ich freue mich Ihnen als eidg. zertifizierte Polizistin und eidg. zertifizierte Finanzermittlerin, die selbst gegen 20 Jahre, genau 17 Jahre sich bei der Polizei der Stadt Zürich anstellen liess, über meinen früheren Alltag und meine persönlichen eigenen Erfahrungen, nachdem ich dort selbst gekündigt hatte, zu berichten.

Bei Fragen könnt ihr euch bei Monika auf der Homepage melden.
www.monikabrunschwiler.com & www.polizeierfahrungbrunschwiler.weebly.com

Links:

- www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19920153/201401010000/235.1.pdf

- Öffentlichkeitsgesetz: Bundesgesetz über das Öffentlichkeitsprinzip der Verwaltung (Öffentlichkeitsgesetz BGÖ)
z:B Art. 6:
Jede Person hat das Recht, amtliche Dokumente einzusehen und von den Behörden
Auskünfte über den Inhalt amtlicher Dokumente zu erhalten
für die einzelnen Kantone: Name immer ähnlich wie:
Gesetz über die Information und den Datenschutz des Kantons ,,,,,,,,,,, (IDG) oder Informaitonsgesetz
(ganz wenige Kantone weigern sich, ABER da muss man halt mit dem BGÖ und DSG hin...)
www.oeffentlichkeitsgesetz.ch/deutsch/die-kantone/zurich/
Am Vortrag erwähnte ich zu wenig die anderen Kantone, ich bezog mich nur auf den Kt ZH mit dem § 20 Abs. 2 IDG

- www.youtube.com/watch?v=O-A9Lm92ClY

- www.beobachter.ch/justiz-behoerde/gesetze-recht/artikel/oeffentlichkeitsgesetz_es-ist-ihr-recht-dahinter-zu-sehen/#c323299

- www.polizeierfahrungbrunschwiler.weebly.com

- www.monikabrunschwiler.com

- www.leadership4humanbeings.com

- DyRias www.gewaltschutzzentrum-steiermark.at/presse-a-service/category/13-risikoanalsesystem.html

- ODARA www.kapo.zh.ch/internet/sicherheitsdirektion/kapo/de/praevention/ist/info_fachpersonen/fachbeitraege/_jcr_content/contentPar/downloadlist_1/downloaditems/bericht_m_gliche_opt.spooler.download.1393496190803.pdf/0_120613_AG+Opt_Schlussbericht.pdf

☛Home Page Cine 12: https://www.cine12.ch/

Masonic Switzerland - Home of the Pharaohs (TPS)

Veröffentlicht am 10.12.2013
''Masonic Switzerland - Home of the Pharaohs''
The Pharaoh Show
Switzerland ✚
(1hr 33mins)

Feature-length documentary from the knowledgeable Dr. Sdf. Sean Hross a South African born historian, researcher and activist who narrates his way around Masonic Switzerland whilst filming the various architecture, symbols, monuments and statues.

☩ † ✡ ☩ † ✡ ☩ † ✡ ☩ † ✡ ☩ † ✡ ☩ † ✡

Those who rule today believe they are descended from the ancient Pharaohs, Queen Elizabeth II (real name Saxe Coburg-Gotha) - the Grand Patronesss of International Freemasonry - is a blood relative of Ramesses II ''one of the greatest Ancient Egyptian pharaohs who reigned in the 19th Dynasty.''. Hross believes Switzerland to be their base or home, and that they are mixed in the sea of people, they have evolved and through generations of intermarriage the bloodline has been kept pure to this day.

"The Illuminati are a group of people who follow a philosophy known as "Illuminism" or "enlightenment". The Illuminati were named several hundred years ago, but trace their roots and history to the ancient mystery religions of Egypt, ancient Babylon, and even Mesopotamia. Out of these ancient religions, which were practiced secretly over hundreds and hundreds of years, there arose esoteric groups which continued to practice the rites, traditions, and enculturation brought in from the original groups.

Over the centuries, these groups practiced openly in some countries, and covertly in countries where Christianity or other religions opposed their practices. Some of the groups which came out of these ancient roots included the order of the Knights Templar, Rosicrucian's, Baphetomism, and Druidic cults. These groups were the forerunners, or roots, of modern day Illuminism. The original Illuministic leaders chose to take what they felt were the best practices of each root religion, combine them into principles, then organized these principles according to specific guidelines.

Modern day Illuminism is a philosophy funded by the wealthy, but practiced in all social strata. It is a philosophy whose tenets have spread across the world. It started with the German branch of Rosicrucian's, spread to England, then came to the United states with the first settlers.

The Illuminati have 3 main branches: the Germanic branch, which oversees the others, the British branch, which handles finances, and the French/Russian branch. All 3 branches are represented in both the United States and Canada, as well as every country in the world."

For more documentaries from Dr. Hross, visit his channel:
https://www.youtube.com/giureh